Was bedeuten die Statusangaben bei Firmen, wie "in Liquidation" (i.L.) und "Terminiert" (✝︎)?

Wir verwenden die Statusangaben "Aktiv", "Liquidation" und "Terminiert", um die verschiedenen Phasen im Lebenszyklus einer Firma abzugrenzen.

Auf unserer Website wird jeder Firma ein Status zugewiesen, der einen der folgenden drei Werte annehmen kann:

  • Aktiv. Dies ist der "Normalzustand" der Firma.
    In der juristischen Fachsprache wird das Wort "aktiv" nicht in diesem Sinne verwendet, aber da es keine passende juristische Bezeichnung zur Abgrenzung von den anderen Zuständen gibt, verwenden wir "aktiv" dafür.
  • Liquidation (mit einem nachgestellten i.L. gekennzeichnet)
    In der juristischen Fachsprache auch als "aufgelöst" bezeichnet. Bei Aktiengesellschaft wird dieses Stadium auch als "in Abwicklung" bezeichnet, was gleichbedeutend ist. Die Firma ist in diesem Übergangszustand nur begrenzt geschäftsfähig.
  • Terminiert (mit einem nachgestellten Kreuz ✝︎ gekennzeichnet)
    In der juristischen Fachsprache auch als "erloschen" oder "gelöscht" bezeichnet. Die Firma ist beendet. Das Wort "gelöscht" bedeutet in diesem Zusammenhang nicht, dass die Daten der Firma gelöscht wären, sondern dass der Eintrag dieser Firma im Handelsregister eine entsprechende Markierung erhält.

Vorsicht! Die Begriffe "aufgelöst" und "gelöscht" werden häufig verwechselt. Es handelt sich aber um unterschiedliche Sachverhalte.

Der Übergang vom aktiven Zustand in die Liquidation wird auch als Auflösung bezeichnet. Die Liquidation ist häufig eine Zwischenphase, um eine Gesellschaft regulär zu beenden, und in dieser Zeit alle Verbindlichkeiten ordentlich abzuwickeln. Eine Liquidation kann aber auch durch ein Insolvenzverfahren bedingt sein.

Es ist möglich, dass eine Gesellschaft die Liquidation verlässt, und wieder aktiv wird (zum Beispiel bei einer erfolgreichen Sanierung im Falle einer Insolvenz). Dies wird auch als Fortführung bezeichnet.

Diese Darstellung bezieht sich auf Kapitalgesellschaften (also insbesondere UG, GmbH, AG, S.E.), und kann bei anderen Rechtsformen abweichen. 

Liquidation, Fortführung und Löschung werden im Handelsregister bekannt gemacht. Wir ermitteln die Statusangaben auf der Basis dieser Bekanntmachungen. Kann der Status nicht klar ermittelt werden (zum Beispiel bei Fehlen entsprechender Bekanntmachungen), gehen wir davon aus, dass die Firma aktiv ist und kennzeichnen Sie nicht weiter.

In der North Data Powersuche können Firmen nach Status eingegrenzt werden.